Die gemeinsame Vorortstrecke von Anhalter und Dresdener Bahn

 

Streckenabschnitt: S-Bf. Yorckstraße - S-Bf. Papestraße

Länge: 2,02 km          Stadtplan

zurück zum Bereich des : S-Bf. Yorckstraße


Zwischen S-Bf. Yorckstraße und Monumentenbrücke
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 09.03.2004
Standort: S-Bf. Yorckstraße

Blickrichtung: N

Die S-Bahntrasse südlich S-Bf. Yorckstraße
   
   
Foto und Copyright by: X Xxxxx Aufnahmedatum: 17.03.2004
Dank an X Xxxxx
Standort: Südlich S-Bf. Yorckstraße

Blickrichtung: N

Rechts neben dem Gleis Reste vom 1940/1941 gebauten  Regierungswagenschuppen (Bww Yorckstraße). Während des Bau erhielt auch der Bahnhof Yorckstraße seine jetzige fast gerade Form.
   
   
Foto und Copyright by: X Xxxxx Aufnahmedatum: 17.03.2004
Dank an X Xxxxx
Standort: Südlich S-Bf. Yorckstraße

Blickrichtung: S

Der fünfständige Schuppen mit einer Länge von 315m stand ständig unter starker Bewachung. Im Krieg wurde er zerstört.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 03.2004
Dank an M. Straschewski
Standort: S-Bahn

Blickrichtung: N

Die Trasse unterquert die Monumentenbrücke
   
Auf der Monumentenbrücke     Stadtplan
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 06.07.2003
Standort: Monumentenbrücke

Blickrichtung: Brückengeländer

Neben der S-Bahn kann man von der Brücke auch den Bau der neuen Fernbahntrasse beobachten, sowie Reste alter Bahnanlagen betrachten.
   
   
Blick von der Brücke Richtung Norden
   
Foto und Copyright by: Peter Ulrich Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Monumentenbrücke

Blickrichtung: S-Bahn

Blick zurück auf den S-Bf. Yorckstraße
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Monumentenbrücke

Blickrichtung: N

Eine leichte Krümmung des S-Bahnhof Yorckstraße ist heute noch zu erkennen. Vor 1939 hatte er noch eine stärkere Krümmung Richtung Osten.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Monumentenbrücke

Blickrichtung: N

Auf der westlichen Seite der S-Bahntrasse gab es schon immer Lagerplätze mit unterschiedlicher Nutzung.
   
Blick von der Brücke Richtung Süden
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Monumentenbrücke

Blickrichtung: S

Zwischen Monumentenbrücke und der folgenden Kolonnenbrücke die Trasse einen leichten Bogen in südwestlicher Richtung. Direkt östlich der Strecke hatte man hier zwischen Mai und Nov. 2004 ein temporäres Kehrgleis (503) auf der Trasse eines alten Gleises eingerichtet, als das Wendegleis nördlich BPAPV wegen der erfolgten Gleisverschwenkungen nicht zur Verfügung stand.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Monumentenbrücke

Blickrichtung: S

Man benutzte dazu den eigentlich schon außer Betrieb gegangenen Abzweig Abm, AHM während der Nutzung als Kehrgleis, nördlich der Kolonnenbrücke. Mit der Inbetriebnahme des neuen Kehrgleis nördlich BPAPV im Nov. 2004 wurde das Gleis und der Abzweig Abm endgütig entfernt.

   
Zwischen Monumentenbrücke und Kolonnenbrücke
   
Foto und Copyright by: Mike Straschewski Aufnahmedatum: 04.01.2004
Dank an M. Straschewski
Standort: Monumentenbrücke

Blickrichtung: SSW

Der Abzweig Abm (Anhalter Bahnhof Mitte) führte früher Richtung Anhalter Güterbahnhof und danach zum ehem. Postbahnhof. Bis 1993 wurde das Gleis fast täglich befahren.

   
Auf der Kolonnenbrücke     Stadtplan
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 21.06.2003
Standort: Kolonnenbrücke

Blickrichtung: Geländer ;-)

Auch von der Kolonnenbrücke hat man Gelegenheit sich neben der S-Bahn, historische und neu entstehende Bahnanlagen anzuschauen.
   
Blick von der Brücke Richtung Norden
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Kolonnenbrücke

Blickrichtung: NNO

Zu dem hier im Nov. 2004 entfernten Abzweig Abm gehörte früher das am 19.8.2002 um 4:00 Uhr außer Betrieb genommene Stellwerk Abm. Ende 2002, mit dem Beginn der Bauarbeiten an der Fernbahntrasse, wurde das Stellwerk abgerissen.

Signalbeispiele am Abzweig Abm auf den Webseiten von Stadtschnellbahn-Berlin

   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Kolonnenbrücke

Blickrichtung: NNO

Links schwach erkennbar ein nicht mehr benutztes Gleis zu den Lagerplätzen an der Bautzener Str.
   
Blick von der Brücke Richtung Süden
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 08.09.2001
Standort: Ostseite Kolonnenbrücke

Blickrichtung: SW

Zugbegegnung südlich der Kolonnenbrücke
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Kolonnenbrücke

Blickrichtung: SSW

Als Gegenstück zum schon seit langem geplanten S-Bf. Kolonnenstr. an der Julius-Leber-Brücke, sollte hier mal nach Ideen aus den 80er Jahren, ein S-Bf. Dudenstraße entstehen.
   
   
Foto und Copyright by: Alexander Lindner Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Kolonnenbrücke

Blickrichtung: SSW

Das hier schon bestehende Überleitgleis mit den Weichen 513 und 514 hat man im Zuge der Baumaßnahmen in Papestr. mit einem Gegenstück mit den Weichen 515 und 516 erweitert, das auch nach Abschluss der Arbeiten bestehen bleiben wird.
   
Zwischen Kolonnenbrücke und Bf. Papestraße
   
Foto und Copyright by: Mike Straschewski Aufnahmedatum: 15.08.2005  
Standort: Westseite Kolonnenbrücke

Blickrichtung: SSW

Im Sept. 04 wurde die Trasse vom stadtauswärts führenden Gleis nördlich des S-Bf. Papestraße etwas weiter nach Osten verschoben. Zwischen den Gleisen erkennt man schwach das neue Kehrgleis.
   

weiter zum Bereich des: S-Bf. Papestraße (Bahnhof Berlin Südkreuz)

zurück zur Startseite: Vorortstrecke Anhalter Bahn  Vorortstrecke Dresdener Bahn

nach oben


Diese Seite ist ein Teil der Homepage www.bsisb.de

Impressum

      
Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de

letzte Änderung an dieser Homepage:

Samstag, 10 Januar 2009 - 18:29