Die Südliche Umgehungsbahn - Heute Teil des SAR

 

Streckenabschnitt: CUbf. GVZ Großbeeren (BGSC) - Bf. Genshagener Heide (BGH)  Gütertrasse Teil B

   
Gesamtlänge: 5070m
Lage:  Stadtplan     Gleisplan

zurück zum Streckenabschnitt: CUbf. GVZ Großbeeren - Bf. Genshagener Heide Teil A


Das letzte Stück neben der Anhalter Bahn
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 05.06.2005  
Standort: SÜ L40 Süd

Blickrichtung: SSW

Auf der rechten, westlichen Seite die Trasse der Anhalter Bahn, wo man erst im Dez. 2004 mit den Ausbauarbeiten begann.

   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 05.06.2005  
Standort: SÜ L40 Süd

Blickrichtung: SSW

Links das schon 2004 erneuerte Gütergleis auf der Trasse der Südlichen Umgehungsbahn. Sie beginnt in Seddin und endet in Großbeeren, als Teil des jetzigen SAR (Südlicher Berliner Außenring). Dieser ist wiederum Teil des BAR (Berliner Außenring).
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 07.08.2005  
Standort: km 19,2 / 19,1 AB

Blickrichtung: NNO

Die auch "Güterumgehungsbahn" genannte Strecke führt über Michendorf, und Saarmund. Der Abschnitt Saarmund - Großbeeren wurde am 01.12.1926 fertig gestellt.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 07.08.2005  
Standort: km 19,2 / 19,1 AB

Blickrichtung: SSW

Um 1940/41 wurde diese Trasse für den Hilfsrangierbahnhof Großbeeren sogar zweigleisig ausgebaut. Wie auch die Vorort- und Fernbahn der Anhalter Bahn verlor die Gütertrasse durch Reparationsleistung ein Gleis.
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.11.2004
Standort: km 19,2 / 19,1 AB

Blickrichtung: SSW

Dieses alte Flügelsignal hatte bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgedient, ist aber inzwischen durch ein KS-Signal ersetzt worden.

Zu dem Zeitpunkt der nächsten Aufnahmen war die Fernbahntrasse noch nicht erneuert

   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.11.2004
Standort: km 18,9 / 19,3 AB

Blickrichtung: NNO

Das Einfahrtsignal stand vorher in gleicher Höhe mit seinem "Pendant" an der Anhalter Bahn, das auch nach dem inzwischen erfolgten Gleisausbau noch immer dort steht. Im Zuge der Gleiserneuerung wurde das Flügelsignal an der Gütertrasse in Richtung Süden verschoben.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.11.2004  
Standort: km 18,9 / 19,3 AB

Blickrichtung: NNO

Auf der linken, westlichen Seite ist auch hier noch der Bahndamm, auf der die alten Vorortgleise nach Ludwigsfelde lagen, zu erkennen.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.11.2004
Standort: km 18,9 / 19,3 AB

Blickrichtung: SSW

Die Kilometrierung der Güterstrecke erfolgt hier unabhängig von der Anhalter Bahn. Sie beginnt, wie auch die Kilometrierung des SAR (Südlicher Außenring), Teil des BAR (Berliner Außenring), in Michendorf und endet am Umschlagbahnhof GVZ (ehem. Hilfsrangierbf.).
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.11.2004
Standort: km 18,7 / 19,5 AB

Blickrichtung: NNO

Ungefähr beim km 18,9 beginnt die Trasse anzusteigen.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.11.2004  
Standort: km 18,7 / 19,5 AB

Blickrichtung: SSW

In einer Kurve Richtung Süden verlässt das Gütergleis die Trasse der Anhalter Bahn.
   
Kurve zum BAR
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.11.2004  
Standort: km 18,5

Blickrichtung: N

Bis hier zum km 18,5 wurde das Gütergleis, sowie auch die Oberleitung, erneuert.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.11.2004  
Standort: km 18,5

Blickrichtung: S

Zwangsweise musste das Vorsignal, in Verbindung mit dem versetzten Hauptsignal, auch etwas weiter nach Süden versetzt werden.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.11.2004
Standort: km 18,2

Blickrichtung: NNO

Von dem Bahndamm hat man bei der Jahreszeit einen guten Blick auf die Fernbahntrasse der Anhalter Bahn, sowie der dahinter befindlichen "Kramer-Kurve".
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 19.09.2004
Standort: km 18,2

Blickrichtung: NNO

Ca. 300 m weiter südlich schwenkt die Trasse ...
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 19.09.2004
Standort: km 18,2

Blickrichtung: SSW

... in einen Bogen Richtung Westen.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 19.09.2004
Standort: km 15,2

Blickrichtung: NNW

Mitten im Wald ein EÜ, um das Gebiet zwischen Anhalter Bahn und Gütertrasse erreichbar zu halten.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 19.09.2004
Standort: km 17,9

Blickrichtung: ONO

Am Ende der Kurve, bei km 17,9, ...
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 19.09.2004
Standort: km 17,9

Blickrichtung: ONO

... trifft die Gütertrasse auf die Trasse des SAR (BAR).
   
Am BAR (Berliner Außenring)
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 19.09.2004
Standort: km 17,9

Blickrichtung: WSW

Der hier zweigleisige Abschnitt des SAR (BAR) am EÜ mit dem links daneben befindlichen ehem. Stellwerk Ghb.
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 19.09.2004
Standort: km 17,9

Blickrichtung: WSW

Bei km 17,8 liegt das Gleis nördlich neben den Gleisen des Außenring. Das hier noch bei km 17,6 gesperrte Gleis führt an den nördlichen Richtungsbahnsteig des Bf. BGH.
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 11.07.2003  
Standort: km 17,8

Blickrichtung: O

Östlich des Bf. Genshagener Heide gibt es eine Möglichkeit zum Gleiswechsel auf das Richtung Saarmund führende Gleis des SAR (BAR).

Blick von der Brücke

   

weiter zum Bereich des: Bf. Genshagener Heide

zurück zur Startseite: Die neue Anhalter Bahn

nach oben


Diese Seite ist ein Teil der Homepage www.bsisb.de

Impressum

      
Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de

letzte Änderung an dieser Homepage:

Samstag, 31 Dezember 2005 - 20:16