Die neue Anhalter Bahn

 

Bereich des: Haltepunkt Birkengrund (BBGN)

km 6,22 LK* - km 6,37 LK*      km 22,42 AB* - km 22,57 AB*

 *LK= lange Kurve SAR  *AB= Anhalter Bahn

Entfernung vom ehem. Anhalter Bf.: 22,5 km

zurück zur Startseite: Die neue Anhalter Bahn

zurück zur Startseite: Bahnhöfe und Haltepunkte

zu den historischen Informationen und zu den Bahnsteigen


HP Birkengrund
 
RE4
Umsteigemöglichkeiten: 618, 701, 720
 

Links zur Fahrplanauskunft der DB AG  ICE - IC/EC - RE  Bus


Allgemeine Informationen

 

Der schienengebundene Regionalverkehr von Ludwigsfelde nach Teltow über Birkengrund wurde am 24.5.1998 eingestellt. Seitdem war der damals nur aus dem westlichen Seitenbahnsteig bestehende Haltepunkt stillgelegt. Fernzüge und Regionalzüge auf der Anhalter Bahn durchfuhren den Haltepunkt auf dem heutigen östlichen Bahnsteiggleis, das in die "kurze Kurve" Gho am Eisenbahnkreuz Genshagener Heide des SAR/BAR, und damit in Richtung Schönefeld führt.

Im Jahr 1998 beseitigte man den am südlichen Ende des stillgelegten Haltepunkt liegenden Bahnübergang (BÜ) und ersetzte ihn durch eine Fußgängerunterführung. Den Straßenverkehr verlegte man auf eine etwas südlich versetzt liegende, nur für Autos zu benutzende, neu errichtete Straßenüberführung. Die nachfolgenden Arbeiten im Bahnhofsbereich mit dem Errichten der beiden Seitenbahnsteige des neuen Haltepunktes gehörten zum Bauabschnitt 4 des Projekt "Wiederinbetriebnahme der Strecke Südkreuz (a) - Ludwigsfelde (a)" sowie dem nördlichen Teil des Bauabschnitt 1.1.10, VDE 8.3 "Birkengrund Süd - Ludwigsfelde" (km 22,103 - km 25,040). Generalunternehmer dieses Abschnittes war die Eichholz-Gruppe. Der auf der östlichen Seite liegende Bahnsteig wurde schon bei der Erneuerung des späteren östlichen Bahnsteiggleis tlw. im Rohbau errichtet. Mit dem Neubau des westlichen Bahnsteiges begann man erst im Frühjahr 2004, an der Stelle wo der im Frühjahr 2002 abgetragene, noch bis 1998 von beiden Richtungen genutzte Seitenbahnsteig der Vorortbahn lag. Die Rohbauarbeiten an beiden Bahnsteigen waren vermutlich Anfang 2005 abgeschlossen. Die restlichen Arbeiten, wie auch das Anlegen der Rampen, wurden im Frühjahr 2006 ausgeführt. 

Zum Fahrplanwechsel, am 28.5.2006 wurde der Haltepunkt (HP) Birkengrund mit den beiden an den Außengleisen liegenden Seitenbahnsteigen im Richtungsverkehr eröffnet. An den zwei Seitenbahnsteigen hält der RE4  der zwischen Wismar (Wittenberge) und (Ludwigsfelde) Luckenwalde verkehrt. Der Fernverkehr auf der Anhalter Bahn wurde zum gleichen Zeitpunkt auf die beiden inneren Gleise verlegt, während die äußeren Gleise nur noch vom haltenden Regionalverkehr genutzt werden.

Erreichbar ist der ohne P&R-Platz ausgestattete Haltepunkt über je eine Rampe sowie über die neben der Unterführung liegenden Treppen. Rampen und Treppen (letztere zu Eröffnug gesperrt wegen Errichtung von Dächern) münden in den südlichen Bereich der Bahnsteige. Die einzige Bushaltestelle liegt auf östlicher Seite der Bahntrasse. Die knapp 200 m entfernte Haltestelle des VTF wird von den Buslinien 618, 701 und 720  angefahren.


Bahnhofs-Orientierungsbild

 

Copyright by: Google Earth und Detlef Hoge

 

Der Haltepunkt Birkengrund liegt in der südöstlichsten Ecke des Industriepark Ludwigsfelde. Hauptsächlich den dort, sowie in dem östlich der neuen B101 liegenden und sich noch entwickelnden Gewerbegebiet Brandenburg-Park Beschäftigten, bietet der Regionalbahnhalt einen Nutzen. Anwohner gibt es im Einzugsbereich des HP kaum. Weiter entfernt wohnende Bürger der südlich liegenden Stadt Ludwigsfelde werden lieber den dortigen Bahnhof Ludwigsfelde nutzen. Nur für die Einwohner vom östlich liegenden Ortsteil Genshagen bietet der durch Buslinien angebundene HP eine Alternative um Berlin auf schnelleren Wegen, als mittels Bus zu erreichen.
Genshagen ist auch das am naheliegenste touristische Ziel mit seinem Schloss und vielen Wanderwegen.


Das Bahnhofsumfeld und die Zugänge im Bild
 
Überblick
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.05.2006  
Standort: SÜ Am Birkengrund

Blickrichtung: NNO

Blick auf den an den Außenseiten liegenden Regionalbahnhaltepunkt Birkengrund. Während das östliche Bahnsteiggleis 2 nördlich des HP in die sogenannte "kurze Kurve" führt, ist das westliche Bahnsteiggleis 1 die verlängerte "lange Kurve" der Verbindung zwischen SAR/BAR und Anhalter Bahn. In der Mitte die Fernbahngleise der Anhalter Bahn.

   
Das Umfeld mit den Zugängen
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 05.10.2005
Standort: Westl. Seitenbahnsteig -
Südbereich

Blickrichtung: S

Die 1998 errichtete SÜ, direkt am südlichen Ende des Haltepunktes, ersetzte einen alten BÜ, ...
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.05.2006  
Standort: Alte Brandenburgische Str.

Blickrichtung: O

...  der hier im Verlauf der alten Trasse von der "Brandenburgischen Straße" bzw. "Am Birkengrund" existierte. Für Fußgänger und Radfahrer schaffte man eine Unterführung.

Links die Rampe zum westlichen Seitenbahnsteig.

   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.05.2006  
Standort: Westl. Unterführung

Blickrichtung: NO

Unmittelbar neben dem nördlichen Widerlager der Unterführung befindet sich der Zugang zum westlichen Seitenbahnsteig.

Zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme des Haltepunktes Birkengrund, am 28.5.2006, hatte man die Treppe wegen Errichtung eines Schutzdaches gesperrt.

   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 05.10.2005
Standort: Unterführung

Blickrichtung: O

Die nicht gerade freundlich anmutende Unterführung zwischen West- und Ostseite der Bahntrasse.
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.05.2006  
Standort: Östl. Unterführung

Blickrichtung: N

Auch auf östlicher Seite befindet sich der Bahnsteigzugang direkt neben dem nördlichen Widerlager.

Auch hier eine temporäre Sperrung des Treppenzuganges.

   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 28.05.2006  
Standort: Östl. Zufahrtweg

Blickrichtung: W

Rechts die Rampe zum östlichen Seitenbahnsteig.

Neben dem Rad-/Fußweg befindet sich hier eine Zufahrtsstraße zu den auf südöstlicher Seite der Straßenüberführung liegenden Grundstücken.

 

   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 01.05.2006
Standort: Östl. Seitenbahnsteig -
Südende

Blickrichtung: O

An dieser Zufahrtsstraße befindet sich auch die Haltestelle der hier vorbeiführenden Buslinien.

weiter zu den Bahnsteigen

zurück zur Startseite: Die neue Anhalter Bahn

zurück zur Startseite: Bahnhöfe und Haltepunkte

nach oben


Diese Seite ist ein Teil der Homepage www.bsisb.de

Impressum

      
Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de

letzte Änderung an dieser Homepage:

Dienstag, 20 Juni 2006 - 21:59