Die Vorortstrecke der Anhalter Bahn

 

Streckenabschnitt: S-Bf. Südende - S-Bf. Lankwitz

Länge: 1,35 km          Stadtplan

zurück zum Bereich des: S-Bf. Südende


Zwischen S-Bf. Südende und EÜ Teltowkanal
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 07.09.2004  
Standort: Bahnsteig SDE

Blickrichtung: SSW

Die Strecke führt zweigleisig aus dem Bahnhof in die Kurve Richtung Südwesten.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 06.02.2004
Standort: Crailsheimer Str.

Blickrichtung: SW

Gleich hinter der Kurve beginnt der ca. 1,1 Km lange eingleisige Abschnitt.
   
   
Foto und Copyright by: Ano Nym Aufnahmedatum: 03.2003
Dank an M. Straschewski
Standort: S25

Blickrichtung: SW

Der Übergang zur eingleisigen Strecke kurz vor dem EÜ Teltowkanal.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 24.10.2004
Standort: Fernbahntrasse

Blickrichtung: NNO

An der Weiche 531
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 24.10.2004  
Standort: zwischen Fern- und S-Bahn

Blickrichtung: NO

Im Bereich bis südlich Edenkobener Weg wurde die S-Bahntrasse teilweise bis zu 4 m aus der ehemaligen Lage verschwenkt. Das evt. mal zu bauende zweite Gleis würde dadurch außerhalb des Bahngeländes liegen und eine langwierige Planfeststellung benötigen.
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 24.10.2004  
Standort: Nördlich EÜ Teltowkanal

Blickrichtung: SW

Schon seit Kriegsende fuhr die S-Bahn nur eingleisig über den Kanal. Der zweite alte Überbau, im November 2003 ausgehangen, wurde damals von der Fernbahn u. Güterzügen genutzt.

Heute befindet sich hier der neue Überbau.

   
Der EÜ am Teltowkanal      Stadtplan
 

Die Teltowkanalbrücke wurde 1905 mit 4 nebeneinander liegenden Überbauten errichtet.

1945 wurde die gesamte Brücke durch Sprengungen im Rückzugsgefecht des 2. Weltkrieges zerstört. Schon im August 1945 wurde sie aber eingleisig auf Achse 2 für die S-Bahn geflickt. 1946 kam auf Achse 3 ein zweiter instand gesetzter Überbau für ein Ferngleis hinzu.

Zur Wiederinbetriebnahme der Strecke für die S-Bahn wurde die Brücke 1994/95 auf Achse 2 auf dem südlichen Bahndamm saniert und neu auf Achse 1 (westlichste Seite) verlegt. Der zweite Überbau wurde damals nicht mitsaniert, da man noch die geplante Kanalverbreiterung (Projekt 17) abwarten wollte. Deswegen ist in diesem Bereich die S-Bahn auch nur Eingleisig wiederhergestellt worden.

Mit dem Bau der 2003 begonnenen neuen Fernbahnbrücke wird dem Anschein nach kein Platz mehr für ein zweiten S-Bahnüberbau bleiben.

Mehr Informationen zur zweiten EÜ im Bereich der Fernbahn.

   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 24.10.2004  
Standort: Nördlich Teltowkanal

Blickrichtung: SW

Die S-Bahn bei der Überquerung der Brücke
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 01.02.2003
Standort: Nördliche Kanalböschung

Blickrichtung: OSO

Das nördliche Brückenwiderlager vom S-Bahn Überbau
   
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 01.02.2003
Standort: Südliche Kanalböschung

Blickrichtung: OSO

Der S-Bahnüberbau von der Westseite ...
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.03.2004
Standort: Maulbronner Ufer

Blickrichtung: W

... und von der Ostseite gesehen.

Hier noch ohne Fernbahnüberbau

   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 31.08.2001
Standort: Edenkobener Steig

Blickrichtung: OSO

Seit Kanalöffnung am 02.06.1906 fuhr hier an beiden Ufern des Teltowkanals bis 1945 die Treidelbahn.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 15.08.2004
Standort: Nördliche Kanalböschung

Blickrichtung: SSW

Das nördliche Brückenwiderlager
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 01.02.2003
Standort: Nördliche Kanalböschung

Blickrichtung: SSW

Das südliche Brückenwiderlager
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 24.10.2004  
Standort: Südlich EÜ Teltowkanal

Blickrichtung: NNO

Für einen zweiten S-Bahnüberbau ist hier, ...
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 14.04.2004
Standort: Südlich EÜ Teltowkanal

Blickrichtung: NO

... nach dem Einbau des neuen Fernbahnüberbau, kein Platz mehr vorgesehen.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 14.04.2004
Standort: Südlich EÜ Teltowkanal

Blickrichtung: NO

So wird die S-Bahn wohl auf Dauer hier einen eingleisigen Abschnitt haben.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 15.08.2004  
Standort: Nördlich EÜ Edenkobener Weg

Blickrichtung: SSW

Es folgt gleich anschließend am Edenkobener Weg die nächste Eisenbahnüberführung.
   
Der EÜ am Edenkobener Weg      Stadtplan
 
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 13.06.2003
Standort: Edenkobener Weg

Blickrichtung: SO

1899 wurden hier zwei zweigleisige Überbauten für S- und Fernbahn errichtet. Den S-Bahnüberbau hatte man wegen nicht anfahrsicherer Stützen schon 1988 entfernt.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 13.06.2003
Standort: Am EÜ Edenkobener Weg

Blickrichtung: N

Zur Wiederinbetriebnahme der S-Bahn wurde hier ein neuer aber eingleisiger Überbau mit einer Stützweite von 16,6m und einer Breite von 6,81m auf ebenfalls neu errichteten Widerlagern erbaut.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 13.06.2003
Standort: Am EÜ Edenkobener Weg

Blickrichtung: SW

Weiter führt die heutige, im Gegensatz zu früher, hier immer noch eingleisige Strecke zum nächsten Überbau, an der Leonorenstr.
   
Der EÜ an der Leonorenstr.      Stadtplan
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.03.2004
Standort: Charlottenstr.

Blickrichtung: O

Hier hatte man 1988 bei einer Straßenverbreiterung alle alten Brückenbauten entfernt. Ein eigentlich als Provisorium gedachter eingleisiger Überbau mit einer Stützweite von 24,8 m und einer Breite von 5,6 m dient seit der Wiedereröffnung 1995 als Trasse für die S-Bahn. Zur Zeit wird hier der neue Fernbahnüberbau errichtet.

   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.03.2004
Standort: Nördlich S-Bf. LAK

Blickrichtung: SW

Das Provisorium sollte solange als Überbau dienen, bis der gleich anschließend folgende S-Bf. Lankwitz über die Straße verschoben wird. Hier war mal ein Umsteigebahnhof zur geplanten U-Bahnverlängerung der U9 nach Lankwitz Kirche vorgesehen.

   

weiter zum Bereich des: S-Bf. Lankwitz

zurück zur Startseite: Vorortstrecke Anhalter Bahn

nach oben


Diese Seite ist ein Teil der Homepage www.bsisb.de

Impressum

      
Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de

letzte Änderung an dieser Homepage:

Sonntag, 26 Februar 2006 - 16:39