Die geplante neue Dresdener Bahn

 

Der Planfeststellungsabschnitt 1

Km 6,0+62 (südl. Abzweig Dresdener Bahn) - Km 12,3+00 (südl. Schichauweg)

Länge: 6,24 km

zurück zum PfA 2: Schichauweg - Stadtgrenze


Im PfA 3 ist folgendes geplant

 
Der eingleisige S-Bahnabschnitt bleibt erhalten, wird aber nach Westen verschoben. Der noch vorhandene BÜ an der Ziethener Str. ( Feldweg ) wird durch einen Fußgängertunnel ersetzt. Die Kreuzung mit der L76 ist beim Bau dieser Umgehungsstr. beidseitig schon mit erweiterten Widerlagern versehen worden. Der jetzt auf der östlichen Seite aufliegende EÜ der S-Bahn wird auf die Westseite verlegt/neu gebaut, damit auf der Ostseite die Fernbahnüberbauten errichtet werden können. Die Berliner Str. in Mahlow wird mittels einer EÜ unterführt.

Der S-Bahnsteig in Mahlow wird etwas weiter westlich neu errichtet. Die der Trasse anschließend folgende Trebbiner Str. wird ebenfalls unterführt. Das dort befindliche ehem. Stellwerk Mah hat man schon im Jahr 2005 entfernt. Gleich südlich davon wird eine zweigleisige Verbindungskurve Richtung Osten ausgefädelt. Sie führt über schon vor dem 1. Weltkrieg angekauftes Gelände und trifft an der Abzweigstelle BAG O auf den BAR/SAR. Hier sollen die Zubringer zum ebenfalls geplanten Flughafen BBI entlangfahren.

   

PfA 3

Planfeststellungsabschnitt 3 der Dresdener Bahn
(Fax der DB AG vom Jan. 2004 - Originalgröße durch Reinklicken)

 
Die Kreuzung am "Glasower Damm" mit BAR/SAR wird eine weitere EÜ erhalten. Der BÜ an der Erich-Klausener-Str. soll durch einen Fußgängertunnel ersetzt werden.

Im Bereich des Bahnhof Blankenfelde soll die S-Bahn über die dann von allen Gleisen unterführte Karl-Marx-Str. nach Süden verlängert werden. Der Regionalbahnsteig wird aufgegeben und durch einen östlich liegenden Außenbahnsteig sowie durch ein kombinierten Regio/S-Bahnsteig auf der westlichen Seite ersetzt.

 
 

Im September 2006 erschien im Amtsblatt der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow eine Bekanntmachung über die Auslegung von Planunterlagen für das Bauvorhaben "Wiederaufbau und Elektrifizierung der Dresdener Bahn, Knoten Berlin, der Strecke Südkreuz (a) - Blankenfelde"

PfA3; 2.Planänderung; Wiedereintritt in das Anhörungsverfahren

In dieser Auslegung, die zwischen 25.9. und 24.10.2006 stattfindet, geht es um eine Änderung der Planfeststellungsunterlagen, für die das erste Anhörungsverfahren schon ?? durchgeführt wurde.

Mehr in der Bekanntmachung der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow.
(Größer durch Klick auf Zeitungsausschnitt)

 
 
 
Der PfA 3 im Bild
   
Copyright by: Google Aufnahmedatum: ca. 04.2002
Standort: Keyhole-Satellit
 

Blickrichtung: Mahlow, Blankenfelde

Blick von oben auf den PfA 3
(Klick aufs Bild = größer)

 

Glücklicherweise darf man unter bestimmten Bedingungen die Aufnahmen aus Google Earth auf privaten Webseiten benutzen

   
Fotos des Trassenverlaufes folgen in den nächsten Tagen

zurück zur Startseite: Die neue Dresdener Bahn

nach oben


Diese Seite ist ein Teil der Homepage www.bsisb.de

Impressum

      
Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de

letzte Änderung an dieser Homepage:

Mittwoch, 27 September 2006 - 18:43