Die Dresdener Bahn zwischen Kreuzungsbauwerk "Dresdener Bahn" und Rangsdorf

 

Bereich des: S-Bf. Buckower Chaussee ( 10,5 km v. D.Bf. )


zurück zum Streckenabschnitt: S-Bf. Marienfelde - S-Bf. Buckower Chaussee


Der Trassenverlauf Höhe S-Bahnhof
   
Foto und Copyright by: Peter Ulrich Aufnahmedatum: 12.06.1980
Dank an P. Ulrich
Standort: Bahnübergang Buckower Chaussee

Blickrichtung: SO

Damals noch ein primitiver Haltepunkt, ...
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Bahnübergang Buckower Chaussee

Blickrichtung: SSO

...und heute mit dem 1990 geschaffenen "Bahnhofshallenportal" ein optischer Höhepunkt der Bahnhöfe an dieser Strecke.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Bahnübergang Buckower Chaussee

Blickrichtung: SSO

Auf östlicher Seite erkennt man noch das Industrieanschlussgleis Richtung Industriegebiet Motzener Str.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Nördliches Ende 
S-Bf. Buckower Chaussee

Blickrichtung: N

Die nördliche Bahnhofseinfahrt
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Südliches Ende 
S-Bf. Buckower Chaussee

Blickrichtung: SSO

Die Trasse Richtung Schichauweg
   
   
Foto und Copyright by: Peter Ulrich Aufnahmedatum: 12.06.1980
Dank an P. Ulrich
Standort: Trasse Industrieanschlussgleis

Blickrichtung: NNW

Die Trasse des Industrieanschlussgleises, damals schon etwas von der "Wildnis" vereinnahmt, ...
   
   

Foto und Copyright by: Detlef Hoge

Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: ehem. Trasse Industrieanschlussgleis

Blickrichtung: NNW

... wie eh und je mit einer Minischranke.
   
   
Der S-Bahnhof Buckower Chaussee ( BCH ) mit seinen Bauten      Stadtplan     Gleisplan 1955

Entfernungen: nach Marienfelde 1750m, nach Schichauweg 1230m

 

Der Haltepunkt Buckower Chaussee eröffnete, auf Wunsch der amerikanischen Besatzungsmacht, am 15.05.1946. An der damals eingleisigen, auch noch vom Fernverkehr genutzten Strecke, entstand für die S-Bahn ein östlich gelegener Seitenbahnsteig mit einem kleinen Diensthäuschen, das auch als Fahrkartenschalter diente. Als Vorleistung für ein zukünftiges 2. Gleis wurde auch ein westlich gelegener Seitenbahnsteig gebaut, der bis 1989 unbenutzt blieb. 
Nach der Übernahme der S-Bahn durch die BVG stellte man im Jahr 1985 alte Bus-Wartehallen als Wetterschutz für Fahrgäste auf. 1986 schaffte man mit einer Verlängerung des Bahnsteiges Richtung Norden einen direkten Zugang zur Buckower Chaussee.
Zwischen den Jahren 1988-1990 wurde etappenweise die Strecke und damit auch der Bahnhof zweigleisig ausgebaut. Am 10.12.1989 wurde der Betrieb auf das neue westliche Gleis verlegt, an dem inzwischen der nie benutzte Seitenbahnsteig erneuert wurde. Nachdem auch das östliche Gleis mit dem Bahnsteig saniert war, konnte am 01.06.1990 der Streckenabschnitt und der Bahnhof zweigleisig in Betrieb genommen werden. Zu damaligen Zeiten hatte man noch Geld für "Zierrat" übrig, um das markante Bahnhofshallenportal am nördlichen Ende des Bahnhofes zu errichten. 
Auch etwas später stand noch Geld zu Verfügung, um die in ähnlicher Form gestaltete Fußgängerbrücke am Südende des Bahnhofes Mitte 1992 zu eröffnen.

Die zukünftige Fernbahntrasse soll in diesem Bereich in einem Einschnitt, oder gar in einem Tunnel liegen, um den Straßenverkehr am Bahnübergang nicht zusätzlich zu belasten.

   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Bahnsteig 
S-Bf. Buckower
Chaussee

Blickrichtung: Schild :-)

Bahnhofsschild
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Buckower Chaussee

Blickrichtung: SO

Der Zugang von der Buckower Chaussee, ...
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: P+R Parkplatz

Blickrichtung: W

... und der "beschrankte"  Zugang vom P+R Parkplatz.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Bahnsteig 
S-Bf. Buckower
Chaussee

Blickrichtung: SSO

Stadtauswärts führender Bahnsteig
   
   
Foto und Copyright by: Peter Ulrich Aufnahmedatum: 12.06.1980
Dank an P. Ulrich
Standort: Bahnsteig 
S-Bf. Buckower Chaussee

Blickrichtung: SSO

Damals ein Bahnsteig für beide Richtungen. Westlich erkennt man im Gehölz ein zweiten Bahnsteig als Vorleistung.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Bahnsteig 
S-Bf. Buckower
Chaussee

Blickrichtung: SSO

Stadteinwärts führender Bahnsteig
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Bahnsteig 
S-Bf. Buckower
Chaussee

Blickrichtung: NNW

Stadteinwärts führender Bahnsteig
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Bahnsteig 
S-Bf. Buckower
Chaussee

Blickrichtung: N

Stadtauswärts führender Bahnsteig

   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Fußgängerbrücke
am Südende des Bahnhofes

Blickrichtung: NNW

Blick von der Fußgängerbrücke.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Fußgängerbrücke
am Südende des Bahnhofes

Blickrichtung: NNW

Der Fahrplan ist so ausgelegt, das sich die Züge hier treffen, um die Schrankenschließzeiten am Bahnübergang zu verkürzen.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Fußgängerbrücke
am Südende des Bahnhofes

Blickrichtung: SSO

Die S-Bahngleise werden hier auch von den Müllzügen benutzt.
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 17.05.2003
Standort: Südliches Ende 
S-Bf. Buckower Chaussee

Blickrichtung: NNW

Die 1992 eröffnete Fußgängerbrücke
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 10.03.2002
Standort: Südliches Ende 
S-Bf. Buckower Chaussee

Blickrichtung: NNW

Dampfbetrieb der "Dampflokfreunde Berlin e.V." mit dem "Traditionszug Berlin"
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 10.03.2002
Standort: Südliches Ende 
S-Bf. Buckower Chaussee

Blickrichtung: NNW

Wie zu alten Zeiten, als die Fernzüge auf der damals eingleisigen Strecke hier "vorbeidampften".
   
   
Foto und Copyright by: Detlef Hoge Aufnahmedatum: 10.03.2002
Standort: Südliches Ende 
S-Bf. Buckower Chaussee

Blickrichtung: SSO

Vorne Dampf, hinten Diesel
   
   

weiter zum Streckenabschnitt: S-Bf. Buckower Chaussee - S-Bf. Schichauweg

nach oben


Diese Seite ist ein Teil der Homepage www.bsisb.de

Impressum

 

letzte Änderung an dieser Homepage:

Donnerstag, 18 Dezember 2003 - 21:26