Der Südteil der Nord-Süd-Verbindung

 

Die Trasse zwischen Tunnelmund Süd und Anhalter Bahn

km 5,40 Tunnelmund Süd - km 9,03 Anfang neue Anhalter Bahn    Gleisplan

   
Gesamtlänge der Strecke: 3,63 km

weiter zu: Planung und Bau


Der beschriebene Streckenteil von oben

   
Copyright by: Google Earth Aufnahmedatum: ca. 04.2002
Standort: Landsat 7 Satellit

Glücklicherweise darf man unter bestimmten Bedingungen die Aufnahmen aus Google Earth auf privaten Webseiten benutzen

Die Nord-Süd-Verbindung beginnt mit km 0,00 am Nordring beim Abzw. Wedding (BWED) und endet südlich des Bf. Südkreuz (Papestraße) bei km 9,03*, gleichzeitig Beginn der neuen Anhalter Bahn. Im Zentralen Teil mit dem Tunnel unter dem Tiergarten ist sie eine echte Neubaustrecke, während die Trasse im nördlichen Abschnitt ein Teilstück der Hamburg-Lehrter Bahn, und im südlichen Abschnitt ein Teilstück von der historischen Anhalter bzw. Dresdener Bahn nutzt. In Betrieb genommen wurde die schon am 27.5.2006 eröffnete Strecke, an der sich auch der Hauptbahnhof befindet, am 28.5.2006.

Beschrieben wird auf den folgenden Webseiten der ca. 3,63 Kilometer lange Abschnitt zwischen Tunnelmund Süd (km 5,400*) und dem südlichen Streckenende (km 9,03*).

*Kilometerangabe mangels offizieller Quellen geschätzt

 

Aufgeteilt in mehreren Abschnitten gibt es auf den verlinkten Seiten Infos und Fotos zur Strecke
(bitte auf Bilder klicken)

   
Tunnelmund Süd - Bf. Berlin Südkreuz (BPAF)

km 5,40 - km 7,46

  Tunnelmund Süd - Bf. Berlin Südkreuz
   
Bahnhof Berlin Südkreuz   Bf. Berlin Südkreuz (BPAF)
km 7,46 - km 8,64
   
Bf. Berlin Südkreuz (BPAF) - Neue Anhalter Bahn
   
km 8,64 - km 9,03
  Bf. Berlin Südkreuz - Neue Anhalter Bahn


Folgende Fern-/Regionalverkehrsverbindungen verkehren seit Fahrplanwechsel am 28.5.2006,
auf dem beschriebenen Teil der Nord-Süd-Verbindung:

ICE 28

(Kiel) - Hamburg - Berlin - Leipzig - Nürnberg - München
Halt im beschriebenen Abschnitt: Südkreuz

ICE 50

Berlin - Halle (S) - Erfurt - Fulda - Frankfurt (M)
Halt im beschriebenen Abschnitt: Südkreuz

IC 51

(Binz) - Stralsund - Angermünde - Berlin - Halle (S) - Erfurt - Kassel - Hamm (W) - Düsseldorf
Halt im beschriebenen Abschnitt: Südkreuz

EC/IC 27

(Westerland/Arhus) - Hamburg - Berlin - Dresden - Praha
Halt im beschriebenen Abschnitt: Südkreuz

RE3

Stralsund/Schwedt - Angermünde  - Berlin - Elsterwerda/Senftenberg
Halt im beschriebenen Abschnitt: Potsdamer Platz, Südkreuz

RE4

Wismar - Berlin - Luckenwalde - Jüterbog
Halt im beschriebenen Abschnitt: Potsdamer Platz, Südkreuz

RE5

Rostock/Stralsund - Berlin - Falkenberg/Elster bzw. Lutherstadt Wittenberg
Halt im beschriebenen Abschnitt: Potsdamer Platz, Südkreuz

Fahrzeiten ab Potsdamer Platz nach Süden (lt. DB Fahrplan):

  RE4 RE5   RE3
Potsdamer Platz 0:00 0:00 Potsdamer Platz 0:00
Südkreuz 0:03 0:03 Südkreuz (Papestraße) 0:03
Lichterfelde Ost 0:08 0:08 Lichterfelde Ost 0:08
Teltow 0:12   Blankenfelde 0:27
Großbeeren 0:16   Dahlewitz 0:29
Birkengrund 0:20   Rangsdorf 0:33
Ludwigsfelde 0:22 0:16 Dabendorf 0:39
Luckenwalde 0:41 0:33 Zossen 0:42
Jüterbog 0:50 0:41 Wünsdorf 0:47
......     ......  
Lutherstadt Wittenberg   1:10 Elsterwerda 2:05
......     ......  
Falkenberg (Elster)   1:26 Senftenberg 2:09


Wichtige Daten zur Nord-Süd-Verbindung im beschriebenen Bereich

 
15.7.1992 Realisierung des Wiederaufbaues von der Bundesregierung beschlossen
12.9.1995 Planfeststellungsbeschluss für den zentralen Teil der Nord-Süd Verbindung gefasst
11.2002 Beginn mit ersten Rodungsarbeiten im Raum Yorckstraße
5.2005 Bekanntgabe erster RE-Linienführungen
7.2005 Bekanntgabe der ICE-Linienführungen
2.2.2006 Beendigung der Bauarbeiten (außer Bahnhof Südkreuz/Papestraße) mit Einschalten der Fahrspannung
zwischen Südkreuz, "Tiergartentunnel" und Lehrter Bahnhof (HBf)
6.-10.2.2006 Probe- und Messfahrten zwischen (Teltow) Südkreuz und Nordring
27.5.2006 Eröffnung der Strecke mit Bahnhofsfesten und Sonderfahrten entlang der Strecke
28.5.2006 Fahrplanmäßige Inbetriebnahme mit Beginn des Sommerfahrplan 2006

 

Zeitungsberichte/Allgemeine Infos zur Nord-Süd-Verbindung
 (Berichte über Bau siehe dort)

    
Umleitung von Fernzügen wegen Tunnelsperrung "punkt3" vom 23.11.2006
Fernbahntunnel am 2. Dezember komplett gesperrt "punkt3" vom 23.11.2006
Tiergartentunnel wird im Dezember geschlossen Berliner Zeitung vom 11.11.2006
Bundeskanzlerin und Bahn-Chef gaben Startschuß Berliner Morgenpost vom 27.05.2006
1000 Gäste u.a. zur Einweihung des Nord-Süd-Tunnels Berliner Morgenpost vom 27.05.2006
Zwei Tage Party - Höhepunkt ist die Lichtshow Berliner Morgenpost vom 26.05.2006
Zentralstation und Nord-Süd-Trasse verändern die Verkehrsströme der Stadt Berliner Morgenpost vom 23.05.2006
S-Bahn rollt während der WM auf neuer Nord-Süd-Route Berliner Zeitung vom 19.05.2006
Shuttle als Vorläufer für S 21 Berliner Morgenpost vom 19.05.2006
S-Bahn-Züge auf der neuen Nord-Süd-Verbindung DB Presseinfo  vom 18.05.2005
Auf dem Dienstweg durch die neuen Berliner Unterwelten "punkt3" vom 04.05.2006
Zeitplan für die Bahnhofseröffnung steht fest Berliner Morgenpost vom 06.04.2006
Der Countdown für die Fertigstellung des Tiergartentunnels läuft Berliner Zeitung vom 05.04.2006
Der Nord-Süd-Tunnel verkürzt die Fahrzeiten für Pendler Berliner Morgenpost vom 16.03.2006
Berlins neue Hauptschlagader Information IHK vom 15.03.2006
Vom Nord-Süd-Tunnel profitiert auch die Wirtschaft Pressemitteilung IHK vom 15.03.2006
Der Zeit sparen - aber dafür umsteigen Berliner Zeitung vom 16.02.2006
Mit Tempo 200 in einer Stunde nach Leipzig Berliner Zeitung vom 14.02.2006
Berliner City wird Bahn-Knoten "punkt3" vom 12.01.2006
Bis zu 40 Prozent kürzere Reisezeiten von und nach Berlin DB Presseinfo  vom 06.07.2005
Bahnverkehr Berlin 2006 - Präsentation zum Herunterladen DB Presseinfo  vom 06.07.2005
Bahnverkehr Berlin 2006 - Grafik zum Herunterladen DB Presseinfo  vom 06.07.2005
Bund fordert Informationen Berliner Morgenpost vom 03.06.2005
ICE nur zum Lehrter Bahnhof Berliner Morgenpost vom 02.06.2005
ICE-Züge 2006 weder zum Zoo noch zum Ostbahnhof? IGEB Pressemitteilung vom 01.06.2005
Innerhalb kurzer Zeit hat die Bahn AG ihr Verkehrskonzept für Berlin geändert Berliner Zeitung vom 01.06.2005
Der Hauptbahnhof wird ein Geisterbahnhof Berliner Zeitung vom 31.05.2005
Aus dem neuen Fahrplanangebot nach der Tunnelöffnung "punkt3" vom 26.05.2005
DB Regio-Angebote 2006 nach Tunnelfreigabe "punkt3" vom 12.05.2005
Tunnel macht die Bahn schneller Berliner Morgenpost vom 11.05.2005
Neue Nord-Süd-Verbindung verkürzt Fahrzeiten ab 2006 Berliner Zeitung vom 11.05.2005
Berliner sollen erst mal Großstädter werden Berliner Zeitung vom 11.05.2005
Details mit allen wichtigen Änderungen und Karten Pressemitteilung MIR vom 10.05.2005
Kürzere Fahrzeiten im Schienenverkehr nach Öffnung des Nord-Süd-Tunnels Pressemitteilung MIR vom 10.05.2005
Nord-Süd-Verbindung geht im Mai 2006 in Betrieb Berliner Zeitung vom 10.03.2005
Nord-Süd-Schnellbahn zum neuen Hauptbahnhof Berliner Zeitung vom 11.03.2004
   
Die neue Nord-Süd-Verbindung in Berlin Bundesministerium für Verkehr

Die Information und Anmerkungen sind neben eigenen Beobachtungen zusammengetragen aus den oben und auf den Folgeseiten erwähnten Zeitungsberichten und Webseiten sowie aus folgenden Büchern:
 
  • Drehscheibe Berlin - Verkehrsanlagen im Zentralen Bereich (Broschüre DB ProjektBau)
  • Drehscheibe Berlin - Pilzkonzept (Broschüre DB ProjektBau)
  • Drehscheibe Berlin - Bahnhof Berlin Papestraße (Broschüre DB ProjektBau)
  • Erläuterungsbericht zur Planfeststellung (Broschüre DB/Senat Bln)

nach oben


Diese Seite ist ein Teil der Homepage www.bsisb.de

Impressum

      
Kostenloser Counter und Statistik von PrimaWebtools.de

letzte Änderung an dieser Homepage:

Samstag, 25 November 2006 - 07:22